Himbeertoni 300m VIII+ E 2

DE/ Wetterstein/ Oberreintalturm 2022m Westwand

Sportkletterroute, bei der man trotz vieler BH richtig klettern muss

Schlüssellänge der Tour, Sl. 3; 8+
Schlüssellänge der Tour, Sl. 3; 8+

Der Einstieg befindet sich 5m rechts der oft nassen Rissverschneidung der Route "Brych".

Die ersten Haken sind auf der grauen Platte schwer zu erkennen, dann geht es leicht rechts durch den Überhang und zuletzt wieder nach links. Bei den extrem rauen Riesenwasserrillen besteht durchaus Gefahr, Schlingen und Seil aufzuschlitzen.

Nach einer kurzen Verbindungslänge kommt die absolute Schlüsselstelle der Route, da sie anhaltend schwierige Kletterei bietet und das eben auch zwischen den Haken, sodass keine Möglichkeit zum Nullern besteht!

 

Wer noch etwas zusätzlich Material am Gurt hat, kann Sl 4 gleich noch anhängen. Vom sehr unbequemen Stand nach Sl 4 geht es leicht links direkt in Falllinie durch den Überhang. Hierzu den Zwischenstand der rechten Nachbarroute verlängern, um etwas auszuweichen. Raue Querung rechts hoch, schwere Stelle zum letzten Haken, zuletzt Runout bei Querung von einem Klassiker zum Stand in Nische.

teilweise richtig steil und griffig, Sl. 7; 7
teilweise richtig steil und griffig, Sl. 7; 7

Man nehme die rechte Bohrhakenlinie, links kommt wieder eine Nachbarroute sehr nahe.

 

Traumhaftes Finale, die letzte Länge vom Stand weg anstrengend, dann leichter werdend, finden bei weiteren Abständen evtl. kleine Friends Verwendung. Nach einem Runout folgt ein Schuppengrat vom Feinsten, mit Köpflschlingen super zum Selberabsichern.

 

Über die Fahrradlkante links haltend hoch an Stand vorbei und mit tollem Spreizschritt auf einen Turm, dann Linksquerung und hoch zu AV-Ring auf Absatz (50m; 2H; 4). 

 

Zustieg: 30min

Route: 4-5h

Abstieg bis Hütte: 1,5h

 

Danke an die Erstbegeher Tom Höck und Christian Pfanzelt, 1. RP am 04.08.2007

Fazit: Sehr schöne Sportkletterroute in sehr rauem, wasserzerfressenem Fels.

Gute Absicherung mit Bohrhaken, Abstände ca. 5m. Die Schwierigkeiten müssen beherrscht werden! 

 

 

10 Exen; evtl. Satz Keile oder kleine Friends; Doppelseile fürs Abseilen